Aktuelles aus dem Harz

Waldbaden und Wandern in Osterode am Harz

Waldbaden und Wandern in Osterode am Harz

Der weiche Waldboden dämpft die Schritte, Vögel zwitschern in den Baumkronen und ein Bach plätschert am Wegesrand aus den Höhen des Harzes hinab ins Tal. Kühl ist es unter dem Blätterdach und die Sonne zaubert ein sanftes Licht- und Farbenspiel in die klare Gebirgsluft. Ganz von allein atmen die Waldspaziergänger nun tiefer und ruhiger, sie
Der Brocken - Die Entdeckung und Eroberung eines Berges

Der Brocken - Die Entdeckung und Eroberung eines Berges

Brockentourismus hat Konjunktur. Kein Berg in Deutschlands Norden erfreut sich so anhaltender Popularität wie der höchste Harzgipfel – und dies seit Jahrhunderten. Selbst Stacheldraht und Mauer konnten zwischen 1961 und 1989 nicht verhindern, dass der Brocken der „Sehnsuchtsberg“ vieler Deutscher blieb. Im Gegenteil: Seine Sperrung unter d


Anzeige Booking.com

Unsere Empfehlungen





Attraktionen

Zisterzienserkloster Walkenried - Quelle:

Zisterzienserkloster Walkenried

UNESCO-Welterbe Kloster Walkenried Walkenried liegt am Südrand des niedersächsischen Harzes direkt an der Landesgrenze zu Thüringen. Rund 400 Jahre wirkten an diesem einst hoch berühmten Ort tiefgläubige Gottesmänner aus dem Orden der Zisterzienser – das hat Spuren hinterlassen, nicht nur herausragend bauliche, auch solche, die jüngst dazu geführt haben, dass das Kloster Teil des UNESCO-Welterbes
Siemenshaus - Quelle:

Siemenshaus

Das Stammhaus der Industriellenfamilie Siemens in der Schreiberstraße, erbaut im Jahr 1693, gehört zu den größten und am besten erhaltenen Bürgerhäusern Goslars. Eindrucksvoll vermittelt es den für die Zeit typischen "multifunktionalen" Charakter des Hauses: es war nicht nur Wohnsitz, sondern bot Raum für die wirtschaftlichen Aktivitäten der Familie. Das Dälentor und die gepfla


Neues aus dem Harz

Ausstellungen