Unterkunft suchen

Reisedatum von
bis
Personen
Ihr Reisethema
Home

Aktuelles aus dem Harz

Wandertagsstädte als Ausstellungsmotto

Wandertagsstädte als Ausstellungsmotto

Im Rahmen des 114. Deutschen Wandertags im Harz ist im Zentralenveranstaltungsort Bad Harzburg vom 04. August bis zum 12. September eine „Wander-Ausstellung“ in der Rathausgalerie, Forstwiese 5, zu sehen. Zu den Rathaus-Öffnungszeiten montags bis freitags von 09.00 bis 12.00 Uhr und donnerstags zusätzlich von 14.00 bis 17.00 Uhr können &bdq
Auf Wiedersehen im Harz

Auf Wiedersehen im Harz

Der 114. Deutsche Wandertag 2014 im Harz, mit seinem zentralen Veranstaltungort Bad Harzburg, ist am Montag, 18. August, zu Ende gegangen. Zur Abschlussveranstaltung vor der Goslarer Kaiserpfalz trafen sich noch einmal rund 1.200 Wanderfreunde aus ganz Deutschland. "Mit einem weinenden und einem lachenden Auge nehmen wir Abschied aus dem Harz", so D
GPS-Entdeckertouren zur Waldentwicklung im Nationalpark Harz

GPS-Entdeckertouren zur Waldentwicklung im Nationalpark Harz

„Die Dose muss doch hier irgendwo sein!“ Haukes Blick wechselt zwischen GPS-Gerät und dem Wegrand. Nach einigen Minuten des Suchens halten der 15-Jährige und seine Mitschüler eine grüne Plastikbox in den Händen. Schnell ist der darin hinterlegte Arbeitsauftrag vorgelesen. Ein Luxmeter wird dem Forscherrucksack entnommen und damit eini
Jeden Mittwoch: Wanderung durch das UNESCO Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft

Jeden Mittwoch: Wanderung durch das UNESCO Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft

Jeden Mittwoch können Sie um 10.00 Uhr gemeinsam mit einem speziell ausgebildeten und zertifizierten Welterbeführer auf Entdeckertour durch das UNESCO Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft gehen. Auf Ihrem Weg werden Sie erkennen, dass die so romantisch wirkenden Teiche weit mehr sind: Sie gehören zum größten und bedeutensten vorindustriell


Unsere Empfehlungen





Attraktionen

Teufelsmauer Blankenburg - Quelle:

Teufelsmauer Blankenburg

Die wohl auffälligste und bekannteste geologische Sehenwürdigkeit Blankenburgs ist der von allen Besuchern dieser Landschaft seit jeher bewunderte, als "Heidelberg" bezeichnete Abschnitt der Teufelsmauer, die zwischen dem östlichen Ortsrand der Stadt Blankenburg über Timmenrode bis hin nach Weddersleben-Neimstedt die Landschaft prägt. Sie ist schon den ältesten Harzschriftstellern aufgefallen. Ihre bizar
Harzköhlerei Stemberghaus - Quelle:

Harzköhlerei Stemberghaus

Willkommen im ersten Köhlereimuseum Deutschlands! Jahrhunderte lang war der Harz eines der bedeutendsten vorindustriellen Zentren. Bergbau und Holzkohle waren die Schätze des Harzes und seiner Bewohner. Sie stellten die Lebensgrundlage von Generationen dar und sind so langsam in Vergessenheit geraten. Riesige Waldbestände wurden genutzt und geplündert, um den Bedarf der Eisen- und Hüttenwerke zu stillen. Die Kö